„Alles in Bewegung“ – Erster Aktionstag der Bergischen Museen am 03.10.

„Alles in Bewegung“ – Erster Aktionstag der Bergischen Museen am 03.10.Am Sonntag, 3. Oktober lädt das Netzwerk Bergische Museen zu seinem ersten Aktionstag ein. Von 11 bis 17 Uhr erwartet Sie auf dem Außengelände des Bergischen Museums für Bergbau, Handwerk und Gewerbe, Burggraben 19, 51429 Bergisch Gladbach ein buntes Programm rund um unser Motto „Alles in Bewegung“.  Gemeinsam mit neun weiteren Museen stellt sich der Lokschuppen Hochdahl mit Mitmachaktionen und einem bunten Programm für Groß und Klein vor.

Ganztägig können Sie an einem Glücksrad Fragen zu Mobilität & Klimaschutz beantworten, beim „Ding von Damals“ alte Alltagsobjekte neu entdecken, einen Quiz rund um die „Dröppelminna“ bestehen, in einem Workshop einen eigenen Poststempel herstellen, „Sprachen der Welt“ erraten, mit Eisenbahnermützen und weiteren Utensilien Erinnerungsfotos machen, eine Schienensäge ausprobieren,eine Dampfmaschine in Aktion sehen, eigene Buttons herstellen, historische Filme und Fotos zur Mobilität vom 19. Jahrhundert bis in die 1920er Jahre anschauen – und dabei die bunte Museumsszene im Bergischen Land kennenlernen!

12:30 und 14:30 Uhr: Bau von Lego-Solarautos

Der Eintritt in das Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe ist an diesem Tag frei.

 

 

„Alles in Bewegung“ – Erster Aktionstag der Bergischen Museen am 03.10.