Pfingsten – Sonderöffnungstage im Museum

Sonderöffnungstage im Lokschuppenmuseum

Pfingsten - Sonderöffnungstage im Museum

Wir öffnen unser Museum auch am Pfingstsonntag, den 31. Mai und am Pfingstmontag, den 1. Juni. Das Museum ist von 11 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Auch an diesem Wochenende müssen die Corona-Regeln beachtet werden. Deshalb bitten wir unsere Besucher um:

  • Eintragen in die Besucherliste
  • Tragen eines Mund-Nase-Schutzes
  • Einhalten der Abstandsregeln, Gruppenbildung vermeiden
  • Beachten der Ausschilderungen

Die Besucherzahl ist begrenzt. Wir bitten um Verständnis, dass sich nicht mehr als 30 Personen gleichzeitig im Lokschuppen aufhalten können. Hinweisen möchten wir, dass unsere Toiletten geschlossen sind.

 

Die Ausstellungswagen sind als Einbahnstrasse aufgestellt. Der Eingang erfolgt durch das Tor des Lokschuppens und zum Ausgang geht es durch den Vorraum unserer Fahrkartenausgabe.

Selbstverständlich ist auch der Bahnladen am historischen Bahnsteig geöffnet. Da er sehr klein ist, kann er immer nur von einem Besucher gleichzeitig betreten werden. Aber auch hier müssen sich alle in eine Besucherliste eintragen.

Wir freuen uns auf viele große und kleine Besucher.

Pfingsten – Sonderöffnungstage im Museum