Wanderung „Auf den Spuren der Kalkbahnen im Düsseltal“

Wanderung "Auf den Spuren der Kalkbahnen im Düsseltal"

Am Mittwoch, den 04.09.19 veranstaltet das Eisenbahn- und Heimatmuseum Erkrath-Hochdahl e.V. eine Wanderung „Auf den Spuren der Kalkbahnen im Düsseltal“.

Wanderführer ist Uwe Berndt, der sich mit der Historie der alten Werks-, Kalk- und Sandbahnen rund um Hochdahl intensiv beschäftigt.

Start ist um 10 Uhr auf dem P+R-Parkplatz Millrath.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Deshalb ist eine rechtzeitige und verbindliche Anmeldung erforderlich. Anmelden kann sich jeder per Email über info@lokschuppen-hochdahl.de bzw. per Telefon 0151-19471314.

Die Wanderung dauert etwa 2,5 Stunden (reine Gehzeit ca. 1,5 Stunden). Sie führt vom P+R-Parkplatz Millrath über Bracken – Fußweg jenseits der Düssel nach Stipps Teich – Düsseltal – Auf der Fuhr – Ehlenbeck/Lindenbeck zum Kühlen Grund. Überall sind, wenn auch nicht auf den ersten Blick sichtbar, Reste der Kalkbahn erkennbar.

Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenfrei!

Wanderung „Auf den Spuren der Kalkbahnen im Düsseltal“