20 Jahre Museum im Lokschuppen

Unser Museum feiert im Mai sein 20jähriges Jubiläum. Das einzige Museum Erkrath´s wurde im Mai 1999 eröffnet. Diesem Jubiläum ist unser Museumstag am Wahlsonntag, den 26. Mai 2019 gewidmet.

Das Zugcafe ist geöffnet. Dort präsentieren wir Fotos aus den vergangenen Jahren des Museums.

20 Jahre Museum im LokschuppenSelbstverständlich zeigen wir die Ausstellung zur Geschichte der ersten Eisenbahn in Westdeutschland im Lokschuppen und demonstrieren an der historischen Fahrkartenausgabe mit dem Originalschalter aus dem Bahnhof Erkrath, wie man früher eine Fahrkarte gekauft hat.

Unser Bahnladen ist geöffnet. Neue Angebote laden zum Stöbern ein.

Zum Jubiläum präsentieren wir einen weiteren restaurierten Güterwagen. Es ist ein Einheitsgüterwagen. Ein Vergleich mit unserem Henkel-Wagen, einer Sonderbauart, lohnt sich. Besucher können auf Entdeckungstour gehen und die Unterschiede in den baulichen Details zwischen den beiden G-Wagen selbst erkennen.

Und die ganz Aktiven können das Sägen von Schienen mit einer Handsäge aus den 1920er Jahren ausprobieren.

Das Museum ist von 11 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

20 Jahre Museum im Lokschuppen