Lokschuppen bei der neanderland Museumsnacht dabei

Zur Museumsnacht im Kreis Mettmann am Freitag, den 29. September haben Besucher die Möglichkeit unsere Fahrzeughalle, den historischen Bahnsteig und den Lokschuppen zu besichtigen. Präsentiert werden Loks und Waggons auf unserem Gelände. Im „Zugcafe“ werden Präsentationen zur regionalen Eisenbahngeschichte zwischen Düsseldorf, Erkrath, Mettmann und Wuppertal gezeigt. Geöffnet ist der Bahnladen an der Historischen Bahnsteighalle. Bei Besichtigung des denkmalgeschützten Lokschuppens bietet sich die Gelegenheit, die historische Fahrkartenausgabe mit dem Originalschalter aus dem Bahnhof Erkrath zu sehen. Hier kann man erleben, wie früher eine Fahrkarte verkauft wurde.

Zur Stärkung gibt es die Lokschuppen-Bratwurst und Getränke.

Die neanderland Museumsnacht findet von 18 bis 24 Uhr statt.

Lokschuppen bei der neanderland Museumsnacht dabei

Lokschuppen bei der neanderland Museumsnacht dabei

Schreibe einen Kommentar